Spindeltreppen

Quadratische Ausführung
Neben der meist bekannten klassischen runden Ausführung hat die quadratische Spindeltreppe besonders bei kleinem Durchmesser durchaus ihre Existenzberechtigung. Sie nutzt den Platz besonders in der Raumecke effektiver aus, es wird „Gegenverkehr“ möglich. Spindeltreppen sind freitragend konstruiert, d.h.bei nur zwei Befestigungspunkten oben und unten muß trotzdem ein stabiler Stand gewährleistet sein.

Runde Ausführung
Als Haupttreppen eher die Seltenheit, kommen Spindeltreppen vor allem als Problemlöser bei wenig Platz zum Einsatz. Zum Beispiel beim Dachbodenausbau oder als zusätzliche Treppe, auch freistehend mitten im Wohnraum. Wir liefern die Treppen in Kiefer, Buche, Esche, Ahorn und Eiche oder als Kenngott-Spindeltreppe mit Longlive- Stufen.

Wangentreppen

Aufgesattelte Treppen
Unsere Wangentreppen werden in verschiedenen Holzstärken (ab 42 mm) und Geländerformen geliefert. Vorwiegend in den Holzarten Kiefer, Buche, Esche, Ahorn, Eiche sowie Kiefer mit Buche-Stufen und in Buche stabverleimt. Bei aufgesattelten Wangentreppen sind die Wangen unterhalb der Stufen angeordnet.Weiterhin liegt die aufgesattelte Treppe nicht wie die eingestemmte Treppe an der Wand an, der Zwischenraum beträgt meist 2-4 cm.

Eingestemmte geschlossene Treppen
Eingestemmte Treppen mit Setzstufen (geschlossene Treppen) werden vorwiegend in den Holzarten Kiefer, Buche, Esche, Ahorn, Eiche sowie in Kiefer mit Buchestufen und in Buche gedämpft/stabverleimt geliefert. Durch die geschlossene Ausführung kann z.B. der Raum unter der Treppe separat genutzt werden.

Eingestemmte offene Treppen
Unsere Wangentreppen werden in eingestemmter, aufgesattelter oder auch kombinierter Ausführung geliefert. Heute meist ohne Setzstufen, also offen. Vorwiegend in den Holzarten Kiefer, Buche,Esche, Ahorn, Eiche sowie Kiefer mit Buche-Stufen und in Buche gedämpft/stabverleimt. Das traditionelle Einstemmen der Stufen sorgt für eine kraftschlüssige, sehr stabile, Konstruktion.

Eingestemmte Treppe in Buche keilgezinkt
Die keilgezinkte Verleimung der gedämpften Buche ergibt eine besondere Optik. Durch die bessere Materialausnutzung ist diese Variante mit Standardgeländer besonders preisgünstig.

Raumspartreppe
Als Problemlöser, z.B. als Bodenzugang, stabiler und sicherer als vorhandene Boden „Einschubtreppe“ oder Leitertreppe.

Bolzentreppen

Außen eingestemmt, innen Bolzen
Bolzentreppe mit eingestemmter Wandwange.
Innen übernehmen Bolzen und Handlauf und auch Pfosten die tragende Funktion.